Aloha Dogs` Blog

29/07/2012

29.07.12 Lani Lotje auf der Fährte

Filed under: News — Aloha Dogs @ 21:09

Fährtenkurs mit Bernd Föry und Melanie Krüger

Wir haben wieder mal was sportliches gemacht: Besuch eines Fährtenkurses mit Lani Lotje. Bernd Fölmy und Melanie Krüger haben uns super aufgezeigt, wie wir die Sucharbeit verbessern können. Und ich hatte eine Riesenfreude an Lani, denn sie hat super gesucht. Wenn ich jetzt noch richtig Fährten legen würde und sauber weiter übe, ja dann… Es hat auf jeden Fall super Spass gemacht. Melanie und Bernd haben es aber auch sehr gut erklärt und vorgezeigt.

Auf den Fotos sieht man Lani beim Fährten und bei der Einführung zum Gegenstand anzeigen.

Werbeanzeigen

25/07/2012

25.07.12 Siesta time

Filed under: News — Aloha Dogs @ 22:22

Siesta time

 

 

16/07/2012

16.07.12 Zuchtziele

Filed under: News — Aloha Dogs @ 16:38

Genau DAS ist mein Zuchtziel!

Heute war ich mit den Hunden auf einer wunderschönen Runde am Buechibärg. Beim Brunnenhalt waren wir plötzlich von 6 kleinen Kindern umzingelt und alle wollten die Hunde streicheln. Und das darf und soll nie ein Problem sein, dass ist eigentlich mein Hauptzuchtziel: sozialverträgliche Hunde! Ein Herder kann arbeiten, da bin ich überzeugt, aber die Umwelt zu meistern ohne Probleme, dass find ich nicht selbstverständlich. Die Ansprüche und Erwartungen an Hunde sind heutzutage enorm, jede Kleinigkeit wird hochgespielt. Dieser Anspruch gilt aber nicht nur für die Herders, auch die Zwerge können absolut „normal“ sein, und auch keine Kläffer. Bis jetzt sind alle Aloha Dogs so rausgekommen, sicher und freundlich und arbeitsam, was mich natürlich unheimlich freut und auch ein wenig stolz macht. Aber ich habe auch einfach das Glück, dass meine Hunde eine super Prägung machen, allen voran die „Mammas“, Bofin und Odell, aber auch Flynn und Lani helfen fleissig mit.

05/07/2012

05.07.12 Bofin gedeckt

Filed under: News — Aloha Dogs @ 15:20

Bofin ist am 3.+4. Juli gedeckt worden

Am 3. + 4. Juli ist Bofin von Olivier Bommel v. ‚t Loksterland gedeckt worden. Jetzt heisst es Daumen drücken und abwarten.

Mit den 2 Holländern bin ich also nach nur einer Woche schon wieder nach Holland gefahren, 2 Tage dort und dann wieder zurück! Was man nicht alles macht, um genau DEN Rüden zu haben! Wir wurden aber auch wieder herzlich aufgenommen und verwöhnt bei Nelly und auch bei Fréderique, nochmals ganz herzlichen Dank. Natürlich gab es auch noch schöne Spaziergänge, mit der obligaten Windmühle im Hintergrund!

Bloggen auf WordPress.com.